Das Finale meiner kreativen Auszeit zu Jennys Bloggeburtstag

Kreative Auszeit
Frühlingshafte Osterfreuden

Das Osterwochenende rückt näher und ich kann euch das Ergebnis meiner kreativen Auszeit präsentieren.

Zur „Kreativen Auszeit“ hat Jenny aka „Jenäht“ eingeladen, die ihren Partygästen zu ihrem 4. Bloggeburtstag kreative Selbstfürsorge ans Herz gelegt hat. Und was soll ich sagen. Ich bin dieser Geburtstagseinladung dankbar gefolgt und habe die Nähzeit sehr genossen. Und so sind aus meinen Nähzutaten schließlich auch ein paar österliche Dinge entstanden.

Kreative Auszeit

Mein erstes Nähwerk ist ein kleines Deckchen á 40 x 40 cm, das aus vier Stoffdreiecken entstanden ist.

Kreative Auszeit

Das gelbe Stöffchen war einmal ein in die Jahre gekommenes Bettlaken und aufgepeppt mit Blumenstoff und Siebdruckmotiven kann es sich nun wieder sehen lassen…

Kreative Auszeit

Kreative Auszeit

Hier konnte ich auch endlich einmal wieder einen Zierstich meiner Nähmaschine ausprobieren. Wofür hat man die Dinger schließlich…

Da noch so viel Stoff vom Laken übrig war, habe ich gleich noch einen passenden Tischläufer zum Deckchen genäht.

Kreative Auszeit

Ich habe Tiermotive gedruckt, was das Zeug hält und es hat mir große Freude bereitet. Beide Tischdecken sind mit Briefecken angefertigt, weil sie, obwohl sehr einfach zu nähen, so schön akkurat aussehen.

Kreative Auszeit

Und dann habe ich bei Katrin von nealichundderdickeopa eine unfassbar süße Tasche mit Hasenohren entdeckt…

Nachdem ich im letzten Jahr nicht so richtig dazu gekommen bin, Ostergrüße zu versenden, habe ich Katrins Kreativimpuls dankbar genutzt, um eine kleine Osterüberraschung zu werkeln und auf die Reise zu schicken.

Kreative Auszeit

Und dann kam auch noch ganz überraschend tolle Frühlingspost des Geburtstagskindes hier reingeflattert! Jenny hat mit ihrer Tochter einen wahren Kreativschub ausgelebt und wunderschöne Frühlingskarten und Osteranhänger gebastelt. Der Anhänger aus meiner Frühlingspost hängt bereits an unserem Osterstrauch und versetzt mich jedes Mal in Freude, wenn ich ihn erblicke!

Kreative Auszeit

Liebe Jenny. Ich danke dir für die Idee und Umsetzung deiner schönen Blogaktion. Nun werde ich auf deinem Blog einmal nachsehen, was die anderen Gäste gezaubert haben und es wird bestimmt ein Inspirationsschub für mich werden!

Frohe Ostern!

Verlinkt bei:

Bloggeburtstag jenaeht

mipamias: Freutag

 

 

 

6 Replies to “Das Finale meiner kreativen Auszeit zu Jennys Bloggeburtstag

  1. Liebe Pamela,
    eine tolle Auszeit hast du dir gegönnt und ein tolles Deckchen und einen schönen Läufer gezaubert. 😊 Geht es dir auch immer so das man diese Dinge für alle anderen aber nie für sich selbst werkelt? Ich finde dein Upcycling super. Die Tulpen kommen mir irgendwie bekannt vor. 😁 Das Hadentäschen ist klasse geworden und hat uns wohl alle verzaubert….

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    1. Liebe Andrea,
      oh ja, die Tulpen kommen dir sicher bekannt vor, hast du das schöne Stöffchen doch selbst zu einer wunderschönen Buchhülle verarbeitet😊!
      Und ja, tatsächlich habe ich noch nie ein Tischdeckchen für uns selbst genäht – vermutlich auch deshalb, weil die Deckenpracht mit den Kids nicht lange vorzeigtauglich bleiben würde, sondern umgehend Richtung Waschmaschine wandern würde… aber da das Deckchen nur über die Ostertage unseren Tisch ziert, wird das schon klappen😊! Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostertage!
      LG Pamela

  2. Liebe Pamela,

    wow, also dein Läufer und Deckchen sehen wunderschön aus! Über die Briefecke bin ich verdammt neidisch 😀 Und du hast so recht, man nutzt die Zierstiche definitiv zu wenig, leider. Ich freue mich sehr darüber, dass du Spass an deiner Auszeit gefunden hast und der Siebdruck hat ebenfalls funktioniert, yeah! So soll es sein 🙂

    Weiterhin noch viel Spass beim kreativen Werkeln und vielen Dank für deine lieben Worte!

    Habt noch einen schönen Ostermontag 🙂

    Herzliche Grüße
    Deine Jenny

    1. Liebe Jenny,
      ich habe deine kreative Osterauszeit sehr genossen und bin selbst ganz glücklich, über die Osterprojekte, die hier entstanden sind. Also wenn du mal wieder zu einer kreativen Auszeit einladen willst – ich bin dabei😀!
      LG Pamela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.