Der Herbst und seine leuchtenden Farben

Kinderpulli nähen
 Grüße, die Mut machen und viele bunte Farben

Nach einer laaangen und wunderbar ereignisreichen Sommerpause, freue ich mich  darauf, mich wieder meiner Nähmaschine zu widmen und euch wunderbar herbstliche Farbkombinationen vorzustellen.

Ich will auch nicht versäumen euch von der lieben Dankespost zu erzählen, die mich erreicht hat. Die Post kam von Traudi aka este und bezog sich auf eine Herzensaktion, die Ines aka „Nähzimmerplaudereien“ für die liebe Traudi ins Leben gerufen hat.

Traudi hat uns im Frühsommer auf ihrem Blog an den Herausforderungen teilhaben lassen, denen sie sich aufgrund einer Erkrankung stellen muss. Ines hat diesen Bericht zum Anlass genommen und eine wunderbare Aktion ins Leben gerufen, um Traudi Mut zu machen. Sie hat alle Menschen, die auf estes Blog kommentiert haben, eingeladen, einen Briefgruß in Form eines „Foundation Paper-Piecing“ Blocks an Traudi zu senden. Ein Angebot an Traudi, die vielen kleinen Gedankenblöcke zu einem großen Mut spendenden Kreativwerk zu verarbeiten, oder sie unverarbeitet als Kraftquelle in ihrer Nähe zu wissen. Viele wunderbare Kuverts haben sich daraufhin bei Traudi eingefunden…

Briefpost für Traudi

Tatsächlich war mein Block für Traudi meine kleine Nähmaschinenausnahme in diesem Sommer. Die restliche Zeit habe ich vor allem im Freien verbracht und gemeinsam mit meiner Familie die Natur in ihrer wunderbaren Vielfalt genossen.

Als aber im September endlich wieder ein Stoffmarkt hier in Bonn veranstaltet wurde, war meine Freude riesengroß. Nach so langer Pause über einen Stoffmarkt schlendern, Farben sehen, Stoffe fühlen, bunte Bänder im Wind flattern sehen – hach, wie habe ich das vermisst…

Ich habe ein paar wunderbar bunte Jerseystoffe für die Kinder gefunden und auch einige schöne Baumwollstoffe für mich. Besonders gefreut habe ich mich über die herbstlichen Motivstoffe, die ich ergattert habe und aus denen gleich zwei schöne Mini-Hoodies für unser jüngstes Familienmitglied entstanden sind:

Das schöne Schnittmuster in Größe 86 stammt aus der OTTOBRE 1/2012. Der herbstliche Motivjersey von „Swafing“.

Das Dinostöffchen kam so schnell unter die Nähmaschine, dass ich versäumt habe, mir den Hersteller zu merken…grrr.

Den Dino auf der Vorderseite des Shirts habe ich mithilfe einer selbst gefertigten Siebdruckschablone auf das Shirt gebracht. Netterweise habe ich vor allem vegetarische Dinos auf dem Shirt entdeckt – so kann mein gedruckter Triceratops sich einigermaßen in Sicherheit wiegen…

Die Shirts werden unsere farbenfrohen Begleiter in den kommenden Herbstmonaten sein. Den Braunton des Unistoffes, der mit einem rötlichen Schimmer daherkommt, finde ich richtig toll!

Als nächstes mache ich mich daran, meine neuen Baumwollstöffchen zu sichten und ein paar passende Kombinationsstoffe aus dem Stoffschrank zu fischen. Und dann werde ich mir selbst eine kleine Nähfreude bereiten…

Verlinkt bei:

mipamias: Freutag

 

3 Replies to “Der Herbst und seine leuchtenden Farben

  1. mensch Pamela,
    schön das du wieder da bist :0) mir hat die Aktion für eSTe auch sehr viel Spaß gemacht …die Hoodies sind super geworden, bestimmt Lieblingsteile :0) hab noch ein schönes WE und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    1. Liebe Ulrike,
      ich freue mich auch über die Rückkehr an die Nähmaschine! Die beste Jahreszeit zum Kreativwerden kommt ja gerade – und das lassen wir uns nicht entgehen, was😊! Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und sende liebe Grüße in den schönen Norden.
      Pamela

  2. Die sind wunderschön geworden, der Siebdruck ist toll und hebt sich wunderbar ab. Ach ich vermisse diesen tollen Kinderstoffe ein bisschen – genieße es, solange du sie vernähen darfst. Einen kuscheligen Herbst!
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.