#wgwk2019 – Zu Gast bei Die kreative Nadel

WGWK Blogvorstellung

Heute ist die WGWK zu Gast bei Bettina aka Die kreative Nadel. Bettina sprudelt nur so von kreativen Ideen und so geht es auf ihrem Blog neben dem Nähen auch übers Sticken, Stricken und andere Kreativprozesse. Kürzlich hat Bettina sich an Ulrikes Halloween Bloghop beteiligt und hier eine wundervoll wirkungsvolle Dekoidee beigesteuert. Dieses Gruselglas ist wirklich ein toller Hingucker, den man auch gut mit Kindern werkeln kann!

#wgwk2019

Als Taschenfan war ich auch ganz angetan von Bettinas jüngster Taschenkreation. Sieht diese Änne nicht fantastisch aus? So schön schlicht und trotzdem sehr individuell. Kein Wunder, dass Bettinas Schwester die hübsche Tasche nun im Daueralltagseinsatz hat. Wunderbare Ideen hat „Die kreative Nadel“ auch im Rahmen von Maikas buchstäblich bunten Monatsaktionen. Hier können wir u.a. ein super schönes Tierbuch bestaunen, das Bettina ganz nach Monatsmotto mit einem Waschbär bestückt hat. Als Maulwurffan bin ich persönlich auch schwer begeistert von Bettinas M-Werk. Ein Buch, das dem kleinen Maulwurf gewidmet ist, wie wunderbar!

Die Vielseitigkeit ihrer Kreativwerke habe ich auch an diesem wunderbaren Steinbild sehr bewundert. Wenn Bettina nicht gerade kreative Unikate für die Verwandschaft werkelt, setzt sie sich mit ihrem Kreativtalent auch für wohltätige Zwecke in ihrer Gemeinde ein. Liebe Bettina, ich finde es fantastisch, wie du die Dinge, die du gerne tust, miteinbeziehst, um anderen Menschen eine Freude zu bereiten!

Zu Bettina in die Rhön ist unsere WGWK 114 km gereist. Ich war überrascht, wie kurz die Strecke auf unserer  Wanderkarte aussieht und war ganz erstaunt, dass unsere Kiste doch eine kleine Reise hinter sich gebracht hat, um in der Rhön anzukommen. Insgesamt sind wir im Rahmen unserer Aktion nun schon beachtliche 5471 km gereist.

 

Christina von Sockensalat hat sich gestern für den wunderschönen Brotbeutel von maikaefer entschieden. Aufgefüllt hat sie die Kiste mit diesem praktischen und farbenfrohen Fünf-Fach-Organizer, der neben einem strahlenden Türkiston auch eine Taschenseite in rosa besitzt.

Die kreative Nadel hat nun also die Wahl zwischen diesen acht individuellen Kistengeschenken:

  1. Eine tolle  geräumige Bauchtasche für unterwegs
  2. Ein schafiges Kissen zum Lesen, Träumen, Schlummern…
  3. Ein flauschiger und süßer Kuschelfreund zum Knuddeln und lieb haben
  4. Ein wunderschöner 5-Fach-Organizer im leuchtend bunten „Farbenmix“
  5. Eine geräumige Projekttasche im festlichen Design
  6. Ein zauberhaft kuschliger Halswärmer und durchs Novemberwetter-Bringer
  7. Ein kreatives Rollup-Täschchen für Hobby und Freizeit
  8. Ein festliches Tischset aus 12 Sternenuntersetzern und eine Flasche badischen Weins

Welches der acht Geschenke wohl zu Bettina reisen wird? Wir hoffen, es ist etwas dabei, das dir gefällt bzw. für das dir ein lieber Mensch einfällt, den du damit gerne an Weihnachten erfreuen möchtest. Bitte gib mir bis spätestens 20 Uhr heute Abend per E-Mail Bescheid, für welches Geschenk du dich entschieden hast 🙂.

Morgen geht es dann weiter mit der WGWK bei Jana aka Zum Nähen in den Keller. Sie wird euch dann berichten, welches Geschenk bei Bettina in der Rhön bleibt. Ich freue mich sehr, dass die WGWK für ein paar Tage hier zu Gast war und bin ganz gespannt darauf, wie es bei Jana ab morgen weitergeht!

 

4 Replies to “#wgwk2019 – Zu Gast bei Die kreative Nadel

  1. Liebe Pamela, Vielen vielen Dank für die lieben Worte, die Du über mich und meinen Blog geschrieben hast.
    Ich mach mir jetzt mal ganz schnell Gedanken, wofür ich mich entscheide.
    Viele Grüße, Bettina

  2. Vielen Dank für deine tollen Reiseberichte, die ich – gerade selbst auf Reisen – aus der Ferne voller Vorgestellt jeden Tag gelesen habe.

    Viele Grüße und Sonnenschein

    Anni

  3. Liebe Pamela,
    ich übernehme ab morgen den Staffelstab von dir und danke dir sehr für deine liebe Überleitung! 🙂 Ja, die Strecke sieht wirklich kurz aus. Ich habe auch ein wenig gerätselt, warum das so ist. Dann ist es mir eingefallen! Da ich ja die Punkte immer nur grob in die Mitte der Landkreise gesetzt habe, die Entfernungsberechnung aber von Ort zu Ort ist, sieht das auf der Karte dieses Mal tatsächlich deutlich kürzer aus. 🙂
    Viele liebe Grüße! Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.