DIY Tutorial – Applikationen sticken

DIY - Applikationen sticken
Ich mach es einfach so unglaublich gerne…

Ich freue mich jedesmal darüber, wenn ein schönes, selbst gestaltetes Motiv schließlich auf einem Kleidungsstück landet und dem guten Stück dadurch einen extra schönen Akzent verleiht! Diese Akzente können dabei mit ganz unterschiedlichen Techniken umgesetzt werden. Bezogen auf das Sticken, sind von Hand gestaltete Stickereien ein ebenso großer Augenschmaus, wie Freihand mit der Nähmaschine applizierte Motive oder Applikationsdateien für die Stickmaschine.

Vielleicht liebäugelst du schon länger mit dem Gedanken, dir eine Stickmaschine zu gönnen und dir fehlt nur noch dieses letzte bisschen Sicherheit bezogen auf die Frage:

„Werde ich mich auch wirklich rantrauen an die neue Technik und die Stickmaschine dann auch wirklich so nutzen, dass sich die Anschaffung für mich lohnt?“

Vielleicht hast du aber auch einfach von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, eine Stickmaschine zu benutzen, ohne eine eigene Sticki zu besitzen. Ganz gleich, wie die Voraussetzungen für deine erste Maschinenstickerfahrung liegen, das Erstellen von Applikationen mit der Stickmaschine fühlt sich vor allem für „Stickneulinge“ nach einer großen Herausforderung an. Sobald du schließlich das ein oder andere schöne Stickmotiv mit Hilfe der Stickmaschine gezaubert hat, wirst du die neuen Möglichkeiten, die sich dir bieten, nicht mehr missen wollen und dich über diese neue Facette der Stoffgestaltung freuen. Manchmal fehlt noch das letzte bisschen Mut, um eine neue Technik auszuprobieren und z.B. den ersten Schritt Richtung Maschinenstickerei zu wagen.

Den Mut zur neuen Technik bringst du mit, davon bin ich überzeugt – die Anleitung zum Erstellen von Applikationen mit der Stickmaschine kannst du dir hier in Ruhe ansehen. Ich hoffe, dass dieses Tutorial dir dabei hilft, es einfach zu tun und dich am Ergebnis deiner Schaffenskraft zu erfreuen. Viel Freude mit dem Tutorial!

Applikationen selber sticken

Verlinkt bei:

Linkparty

Linkparty  Linkparty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.