DIY Tutorial – Kissen mit Hotelverschluss

Heia Hussassa. hier kommen die „Tiernerds“

Meine Familie hat sich langsam an das schön monoton dahinratternde Geräusch gewöhnt. Die Stickmaschine läuft bei uns gerade auf Hochtouren, da ich seit einigen Tagen kräftig am Probesticken einiger neuer Stickmotive bin. Deshalb stapeln sich hier auch so langsam die Stoffstücke mit den fertigen Stickversuchen.

Und da ich versuche, nachhaltig mit den Materialien umzugehen, darf meine Familie sich in den nächsten Wochen über viele Accessoires freuen, die mit Probestickversuchen verziert wurden.

Diesmal zeige ich dir den zweiten Teil meiner „Tiernerdserie“. Das Pferd und den Hund konntest du bereits in einem früheren Beitrag kennen lernen:

https://bonnbon.net/lederpuschen-mit-tiergesichtern/

Heute stelle ich dir mein Nerdschaf und meine Nerdkuh vor.

Das Nerdsschaf ist eine Applikationsvorlage, die ich mit einem Stoffrest aus Teddyplüsch aufgestickt habe.

Stickmotive aus der TiernerdserieBeide wurden zum ersten Mal probegestickt, weshalb am Stickbild noch einige Verbesserungen vorgenommen werden müssen. Aber wie gesagt, ich schmeiße den Stoff nicht gerne weg und finde es eigentlich auch ganz spannend, den Verbesserungsprozess zu dokumentieren, indem ich hier ein paar Motive vernähe, die noch nicht ganz optimal sind.

Das Stickmotiv verarbeite ich heute, indem ich es als Motiv auf die Vorderseite eines Kissens mit Hotelverschluss aufsticke. Falls du mitnähen magst – hier kommt eine einfache Nähanleitung für ein Kissen.

Ich mag besonders, dass man für den Hotelverschluss des Kissens keinen Reißverschluss und keine Knöpfe anbringen muss. So ist das Kissen ziemlich schnell fertiggestellt und einfach super bequem.

Für ein Kissen 40 x 40 cm benötigst du:

  • ein Innenkissen
  • ein Stoffstück mit den Maßen 42 x 42 cm (inklusive Nahtzugabe) für die Vorderseite des Kissens
  • zwei Stoffstücke á 30 x 42 cm (inklusive Nahtzugaben) für die Rückseite des Kissens
  • je nach Lust und Laune Webbänder, Applikationsvorlagen o.ä., um dein Kissen zu verzieren
Auf die Plätze, fertig los

Zuerst schneidest du deinen Stoff, wie oben beschrieben zu.

Bügeln kann übrigens nicht schaden, dann ist dein Stoff weniger knittrig, als meiner hier auf den Bildern;).

Material Kissen mit Hotelkverschluss

Anschließend steckst du deine beiden Stoffstücke für die Kissenrückseite an einer Seite nach innen um und nähst die umgeklappten Seiten mit Geradstich von oben nach unten um. Ich klappe den Stoff immer doppelt nach innen (französische Naht).Französische Naht

Nun kannst du dir die Vorderseite deines Kissens vornehmen und sie nach Herzenslust mit Bändern, Applis oder wie auch immer verzieren.

Vorderteil Kissen

Jetzt werden das Vorder- und die Hinterteile des Kissens zusammengesetzt. Dazu legst du die Stoffstücke so rechts auf rechts, dass die gesäumten Seiten deiner Rückenteile zur Kissenmitte hin zeigen. Dabei überlappen sich die Teile für die Kissenrückseite um einige Zentimeter.

Kissen zusammensetzen

Kissen zusammensetzen

Nun werden die Kissenvorderseite und die Rückseiten einmal rundherum zusammen genäht.

Kissen zusammen nähen

Wenn du keine Overlockmaschine benutzt, wie auf dem Bild, kannst du das Kissen natürlich auch mit deiner Haushaltsnähmaschine mit Zickzack- und Geradstich zusammen nähen.

Kissen zusammen setzen

Yuhuu! Schon ist dein Kissenbezug fertig und du kannst den Bezug wenden.

Kissenbezug wenden

So sieht unser Kissen von hinten aus. Ich habe mich für einen Blümchenstoff entschieden, der bei mir schon seit Jahren im Stoffschrank auf seinen Einsatz wartet. So haben Schaf und Kuh immer was zu fressen parat.

fertiges Kissen von hinten

Und so sieht das Kissen von vorne aus. Der Text passt sowohl zu den Tiernerds, als auch zum neuen Kissenbesitzer. Mein kleiner Sohn freut sich über das Motiv und nutzt das neue Kissen ausgiebig, um es durch die Wohnung zu schießen… etwas zweckentfremdet, aber was solls;).

Kissen

 

Ich wünsche dir viel Freude mit deinem neuen selbst genähten Lieblingskissen!

Verlinkt bei:

Linkparty Kreativ gestickt Linkparty Linkparty LinkpartyKostenlose Schnittmuster Linkparty

Linkparty Linkparty Kissen LinkpartyHier gehts lang: Kiddikram LinkpartyLinkparty

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.