Sommerkleid für Mädels – wir verlängern den Sommer

Jerseykleid nähen

Die Schule beginnt und wir verlängern den sommer

Die Ferien sind vorbei und der Alltag hat uns wieder – wobei sich dieser Alltag, der in den Schulen doch stark von den „Coronaschutzmaßnahmen“ geprägt ist, noch sehr unalltäglich anfühlt…

Unsere Sommerpläne haben sich im Gegensatz zu den Plänen vieler gar nicht sehr verändert, da wir hier ja vor allem die Geburt des kleinen Bruders gefeiert haben und die Weltreise eh gedanklich auf einen Zeitpunkt in der Zukunft verschoben haben.

Wir haben uns also eher mit unseren kleinen Veränderungen auseinandergesetzt und für mich war es eine große Freude, meiner Nähleidenschaft zu frönen. Entstanden ist dabei eine kleine Serie von drei sommerlich anmutenden Jerseykleidern, die nach einem Schnitt aus der OTTOBRE 3/2012 entstanden sind. Ein Glück für meine Tochter, die schon wieder ordentlich gewachsen ist und die neuen Kleider herzlich willkommen geheißen hat.

Sommerkleid nähen

Die Stoffe des „Katzenkleides“ stammen von Herbert Textil. Hier habe ich passend zum Katzenjersey auch einen schönen Ringeljersey entdeckt. Zur Freude meiner Tochter leuchten die Katzenaugen im Dunkeln und laden daher sehr dazu ein, kleine Geschwister zu erschrecken…

Sommerkleid nähen

Die Raglanärmel, die ich bei Kinderkleidung eh sehr schön und bequem finde, ergänzen sich super mit dem gerafften Ausschnitt und den Ärmelraffungen des Kleides.

Sommerkleid nähen

Spätestens bei Kleid Nummer 2 wird eine besondere Vorliebe meiner Tochter für Katzen und deren Artgenoss*innen sichtbar😉. Diesmal sind die Wildkatzen los – hier in Kombination mit einem breit geringelten Jerseystöffchen. Das Vorderteil und die Taschen des Kleides, weichen bei allen drei Kleidern etwas vom eigentlichen Schnittmuster ab – da hat mal wieder der Spieltrieb gesiegt…

Sommerkleid nähen

Zu guter letzt möchte ich euch noch ein maritim anmutendes Kleid zeigen. Den schönen Jersey mit den Booten habe ich vor einigen Monaten bei „fapilu“ hier in Bonn erworben und bin ganz begeistert von der guten Qualität des Stoffes!

Sommerkleid nähen

Die Boote kommen wieder in Kombination mit einem farblich passenden, fein geringelten Baumwolljersey daher.

Sommerkleid nähen

Toben, klettern, spielen – dank des bequemen Schnitts können die schönen neuen Kleider in jeder Lebenslage getragen werden. Yuhuuu wieder ein paar Kleidungsstücke, die ich mir nicht nur schön vorgestellt habe, sondern die auch gut ankommen und nicht auf unbestimmte Zeit hinten im Kleiderschrank verschwinden😊.

Jerseykleid nähen

 

 

Verlinkt bei:

Freutag

Hier gehts lang: Kiddikram Linkparty

2 Replies to “Sommerkleid für Mädels – wir verlängern den Sommer

  1. hej pamela,
    die sommerkleider sehen bunt und wunderschön aus, tolle stoffe! und tolle details…ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    1. Danke liebe Ulrike,
      die schönen Stoffe hat meine Tochter ausgewählt und ich muss sagen – das hat sie gut gemacht! Die Stoffe ließen sich sehr gut kombinieren😊.
      Und die Kleider werden täglich getragen und ausgeführt – welche Freude!!!
      LG Pamela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.