#wgwk 2019 – zu Gast bei maikaefer

WGWK Blogvorstellung

Heute macht sich die WGWK auf nach Berlin und wir sind zu Gast bei Maika aka maikaefer. Maika ist Mitorganisatorin der schönen Aktion rund um die WGWK und ihr Blog ist eine wahre Quelle an unterschiedlichsten Inspirationen und Eindrücken. Regelmäßig besuche ich z.B. den Freutag, eine Linkparty bei der wir alle unsere „Freumomente“ des Freitags zeigen können.

Sehr angetan bin ich auch von Maikas Taschennähkünsten, die ihr z.B. an diesem zauberhaften „Operntäschchen“ bestaunen könnt. Aber nicht nur für sich selbst näht Maika hinreißende Täschchen. Auch ihre Nichte hat sie bereits mit einem wahren Schmuckstück versorgt. Das Taschendesign inklusive des hübschen Plottmotivs von Frau Fadenschein haben das Mädchenherz sicherlich höher schlagen lassen…

#wgwk2019

Auch wenn sie selbst kein kleines Mädchen mehr zuhause hat, kann Maika sich noch regelmäßig für Freunde, Nichten und Neffen an der Nähmaschine austoben. So ist auch dieser schicke Wintersuit entstanden.

Das Tolle an Maikas Blog ist die interaktive Komponente, die wir neben den Taschaktionen mit Frau Nahtlust auch bei Maikas Jahresprojekten bestaunen können. In diesem Jahr heißt Maikas Motto „Buchstäblich bunt“ . Einmal pro Monat wird bei maikaefer in den Lostopf gegriffen und es wird der Buchstabe des Monats ermittelt. Dieser Buchstabe spielt schließlich im Monatswerk der Teilnehmer*innen eine Rolle. Der September stand ganz im Zeichen des „W“ und Maika hat hier ein sehr schönes Wickelkleid gezaubert. Jeder kann mitmachen und zeigen, was buchstäblich Buntes in ihm/ihr steckt. Liebe Maika, ich finde es total klasse, dass wir uns alle an deinen kreativen Aktionen beteiligen können und uns auf diese Weise gegenseitig inspirieren können!

Wanderkarte

Zu Maika ins schöne Berlin hat die Kiste ganze 276 km zurückgelegt. Diese Station ist für mich auch mit etwas persönlicher Nostalgie verbunden – so habe ich in Berlin sechs wundervolle Jahre verbracht und mein großer Sohn ist dort geboren. Diese schöne Stadt birgt für mich eine Meeeeeenge schöner Erinnerungen😊.

Die Gesamtstrecke der WGWK ist damit auf die stattliche Zahl von  4559 km gereisten Kilometern gewachsen.

Angelika von Angelikas Patchpage hat sich gestern die libellige Reisebegleiterin von Jenny aka Jenäht ausgesucht. Aufgefüllt hat sie die Kiste mit einer tollen Projekttasche im festlichen Design:

Foto und kreatives Werk von Angelikas Patchpage

Maika hat nun die Wahl zwischen diesen acht super individuellen und zauberhaften Geschenken:

  1. Eine tolle  geräumige Bauchtasche für unterwegs
  2. Ein schafiges Kissen zum Lesen, Träumen, Schlummern…
  3. Ein flauschiger und süßer Kuschelfreund zum Knuddeln und lieb haben
  4. Ein paar ganz besonders schöne Ohrringe
  5. Eine geräumige Projekttasche im festlichen Design
  6. Ein zauberhaft kuschliger Halswärmer und durchs Novemberwetter-Bringer
  7. Ein kreatives Rollup-Täschchen für Hobby und Freizeit
  8. Eine zauberhafte Hexietasche für Strickzeug oder was sonst so transportiert werden will

Welches der acht Geschenke wohl bei maikaefer bleibt? Wir hoffen, es ist etwas dabei, das dir gefällt bzw. für das dir ein lieber Mensch einfällt, den du damit gerne an Weihnachten erfreuen möchtest. Jetzt bin ich gespannt auf die Wahl des Geschenks, das zu dir nach Berlin reisen darf!

Morgen erzähle ich euch dann, welches Geschenk bei maikaefer ein neues Zuhause findet.

2 Replies to “#wgwk 2019 – zu Gast bei maikaefer

  1. Oh Pamela hab vielen lieben Dank für die wunderbaren Zeilen. Sooo lieb von dir.. komm doch mal wieder in Berlin vorbei. Dann trinken wir einen Kaffee und essen vielleicht eine Currywurst:-) zusammen. Ist es nicht ein toller Zufall, dass die Wanderkiste gerade am 9. November in Berlin ist. Hier ist heute so viel los zum Mauerfalljubiläum. Viele liebe Grüße maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.