Laptoptasche für Nordlichter

Laptoptasche
Laptoptasche für Nordlichter

Ahoi aus meinem Näh- und Tüftelzimmer! Schon vor einiger Zeit habe ich eine Tasche für meinen Laptop genäht.

Nachdem mir in meiner Stoffrestekiste dieser Ankerstoff (design by dapper) in die Hände kam, war auch ziemlich schnell klar, dass die Laptoptasche von meiner Begeisterung für den hohen Norden und das Meer inspiriert sein soll. So ist dann der „Laptophafen“ nach einem selbst erdachten Schnitt entstanden.

Laptoptasche

Ich habe in einem früheren Beitrag von einer Laptoptasche berichtet, die ich für meinen Mann genäht habe:

https://bonnbon.net/selbstgenaehte-laptoptasche/

Hierbei ist mir klar geworden, wie unterschiedlich unsere Bedürfnisse in Sachen Laptopaufbewahrung sind. Meinem Mann habe ich damals ein ziemlich schlicht geschnittenes Modell ohne großen Schnickschnack genäht, dass in seiner Fahrradtasche befestigt werden kann und somit bei Unebenheiten auf dem Arbeitsweg gut geschützt ist.

Mir selbst aber war super wichtig, dass sowohl mein Ladekabel, als auch das Buch, in das ich meine kreativen Aufzeichnungen mache und auch mein Maßband, Stifte sowie anderer Tüddelkram hineinpassen. Daher habe ich auf der Vorderseite der Laptoptasche ein breites Reißverschlussfach eingenäht, das einigen Stauraum bietet.

Auf der Rückseite der Laptoptasche habe ich ein selbst erdachtes Stickmuster aufgestickt. Da ich meine Probestickversuche gerne, auch wenn sie noch nicht so perfekt sind, verwende um Ressourcen zu sparen und der Umwelt was Gutes zu tun, zeige ich euch hier eine sehr frühe Version meiner Stickdatei „Nordlicht“:

Die Datei wurde inzwischen dank des Feedbacks meiner lieben Probestickerinnen überarbeitet. Es haben sich sowohl das Meer, als auch der Zugausgleich im Stickbild, noch sehr verändert. Die Veränderungen zeige ich euch bald einmal an anderer Stelle – hier sollen dann auch endlich mal die Probestickerinnen und ihre  Ergebnisse gewürdigt werden. Ich weiß nicht, wie´s den Muttis unter euch geht, aber mich hat die kindgerechte Gestaltung der Sommerferien so vereinnahmt, dass das bloggen und andere Kreativprojekte in die Warteschleife gerutscht sind…

Den „Laptophafen“ will ich euch bald als kostenloses DIY-Tutorial zur Verfügung stellen. Daher bin ich super gespannt darauf, wie euch die Tasche gefällt und ob ihr euch am Tutorial versuchen würdet…

Verlinkt bei:

DufuerDich     Linkparty

 

4 Replies to “Laptoptasche für Nordlichter

  1. hej,
    die tasche sieht prima aus :0) auch die stickerei ist total süss! zwangsweise bin ich ja auch ein nordlicht hier oben .0) bin mal gespannt auf dein tutorial! könnte eine neue Tasche gut gebrauchen….ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    1. Hej Ulrike, vielen Dank für deine Rückmeldung.
      Bei dir in Dänemark wäre so ein nordisches „Laptopzuhause“ total am richtigen Platz😊! Na dann setze ich mich in nächster Zeit mal ran ans Tutorial.
      LG Pamela

  2. Cool, dass Du auch Stickdateien selbst entwirfst! Ich brauche auch eine Hülle für meinen neuen Laptop, aber nur eine ganz simple. Ich hab schon eine ganz konkrete Idee, muss aber zuerst ein anderes Projekt zuschneiden, damit ich die Reste für die Tasche verwenden kann. Das finde ich immer das Genialste am Selbermachen: Dass man sich die Dinge komplett nach den eigenen Bedürfnissen gestalten kann. Für Deine Laptoptasche gibt es sicherlich viele Interessentinnen. Liebste Grüße, Gabi

    1. Oh ja. Das mit dem „Stoffresteprojekt“ in der Warteschleife kenne ich auch sehr gut!
      Da bin ich mal gespannt, was dein erstes Projekt wird und was für schöne Stoffreste du dann in deine neue Laptoptasche verwandelst. Ja, die Dinge nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten ist wirklich einer der genialsten Aspekte am Selbermachen…Nähen ist halt doch, wie zaubern können😉.
      LG Pamela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.